RSS
 

Jahreshaupversammlung am 29.10.2021

01 Nov

Am Freitag den 29.10.2021 versammelten sich etwas mehr als zwei Dutzend Mitglieder im ev. Gemeindehaus in Runkel. Durch die pandemische Lage war das Vereinsleben in den vergangenen 1,5 Jahren auf das Minimum reduziert und die für 2020 vorgesehene Mitgliederversammmlung wurde nun mit den vorgeschriebenen Hygienemassnahmen nachgeholt.

Zum letzten Mal eröffnete Hans-Jürgen Heil die Versammlung und blickte mit den Anwesenden nicht nur auf die letzte Legislaturperiode sondern auch auf beeindruckende 11 Jahre Vereinsgeschichte zurück.

Manfred Reintke berichtete darüber hinaus über den aktuellen Planungsstand bei dem von Ihm vorangetriebenen Projekt „Schriftzug im Weinberg“.

Nach dem Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet.

Nach engagierter Diskussion zur Neubesetzung und dem geplanten Generationenwechsel ging es dann in die Vorstandsneuwahl.

Der neue Vorstand setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Frank Ohlemacher

2. Vorsitzender Martin Richter

Kassenwart Marco Kaiser

Schriftführer/Presse Ronald Müller

Wingertschütz Karl-Heinz Heise und Dr. Wilfried Letschert

Kellermeister Winfried Dormagen

Archivar/Internet Achim Kreckel

Beisitzer Reinhold Königstein, Stefan Kranz, Lothar Stanka und Thilo Gebhardt

Vorstand 2021

Die „Ur-Väter“ der Weinbruderschaft Hans-Jürgen Heil, Manfred Reintke und Prinz Metfried zu Wied (bislang alle seit Gründung im Vorstand tätig) wurden für Ihren großartigen Einsatz geehrt und mit Präsentkörben bedacht.

Der neue Vorstand bedankte sich bei den Anwesenden für das eindeutige und einstimmige Votum und freut sich auf die neuen Aufgaben und Fortführung der Vereinsarbeit.

Im Anschluß an die Sitzung wurden die Jahrgänge 2018, 2019 und 2020 verköstigt. Die gezeigten Bilder der Vereinsgeschichte führten zum einen oder anderern Schmunzeln und Staunen. „Unglaublich was da in etwas mehr als 10 Jahren entstanden ist!“

 

Beitrag geschlossen für Kommentare.